Menue auf-zuklappen
 
Ganztagsschulen erfreuen sich großer Beliebtheit
Immer mehr Kinder nutzen Hausaufgabenhilfe, Mittagessen und das Kursangebot in Simmerath, Lammersdorf und Steckenborn

 
Sie engagieren sich für die Offenen Ganztagsschulen in der Gemeinde Simmerath (v. l.): Karl-Heinz Haskenhoff, Franz Welters, Elke Förster, Sonja Larscheid, Stephan Weber, Bettina Fricke, Heike Bittner, Sandra Arnolds und Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns.
Foto: Christine Lenzen/Gemeinde Simmerath
 

Die Zahl der Schüler in den drei Offenen Ganztagsschulen (OGS) in der Gemeinde Simmerath steigt weiterhin stetig. Das wurde bei der Mitgliederversammlung des Trägervereins Offene Ganztagsschule in der Gemeinde Simmerath deutlich. So werden in Steckenborn derzeit 51 Schüler in der OGS betreut und 16 weitere Kinder in der Mittagbetreuung. In Simmerath sind es 53 Kinder, die die Angebote der Offenen Ganztagsschule nutzen, 44 bleiben bis mittags. In der Kalltalschule Lammersdorf werden derzeit 95 Kinder bis nachmittags betreut, 16 weitere bleiben bis mittags.

„ Bufdis“ willkommen

Neben der Hausaufgabenbetreuung, die derzeit insgesamt rund 200 Schüler in Anspruch nehmen, werden auch Sport, Tanz, Musik, kreative Bastelarbeiten und vieles mehr angeboten, berichteten die Schulleiterinnen Sandra Arnolds (Kalltalschule Lammersdorf), Heike Bittner (GGS Steckenborn) und Bettina Fricke (KGS Simmerath). Für dieses abwechslungsreiche Programm ist man auf der Suche nach interessierten Kursleiterinnen und Kursleitern. Auch kann der Bundesfreiwilligendienst dort geleistet werden. Entsprechende Bewerbungen nimmt der Trägerverein OGS entgegen.

Über die steigenden Schülerzahlen freute sich auch Simmeraths Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns. Das wachsende Interesse liege zum einen sicherlich an der wachsenden beruflichen Tätigkeit der Eltern und dem damit verbundenen Bedarf, „zum anderen aber auch an der hervorragenden Arbeit, die die Mitarbeiter der OGS vor Ort tagtäglich leisten“, so der Bürgermeister. Das ehrenamtliche Engagement des Trägervereins-Vorsitzenden Stephan Weber und des weiteren Vorstands lobte Hermanns ebenfalls ausdrücklich.

Finanziell sei man gut aufgestellt und könne somit entspannt in die Zukunft blicken, zeigte sich Geschäftsführerin Elke Förster zufrieden. Wie bereits in den Vorjahren beschloss der Vorstand, den Schulen finanzielle Unterstützung zugutekommen zu lassen, um Mittagessen für Kinder zu bezuschussen, die sich das sonst nicht leisten könnten.

Beisitzer Franz Welters, der das Bezahlsystem für die Mittagessen an den drei Schulen organisiert, konnte ebenfalls Positives berichten. So ist die Zahl der Mittagessen innerhalb nur eines Jahres um 2168 auf insgesamt 21 133 warme Essen gestiegen. Franz Welters wurde im Amt bestätigt, ebenso wie die beiden Kassenprüferinnen (und ehemaligen Schulleiterinnen) Mariana Stiel und Hedwig Krause.

Anmelden zur Ferienfreizeit

Die Ferienfreizeit der OGS ist aus den Ferienplänen vieler Kinder mittlerweile nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr findet sie in der dritten und vierten Sommerferienwoche in Strauch statt. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren, Anmeldungen nehmen Elke Förster (? 02473/ 9271142, E-Mail: ogs-simmerath@web.de) oder Christine Lenzen (? 02473/607139, E-Mail: clenzen@gemeinde.simmerath.de noch bis zum 7. Juni entgegen.

Quelle:
Eifeler Zeitung vom 21.04.2017

 
Aktuelle Seite: Startseite




Essen bestellen

 
 
 
Aus dem Programm "GUTE SCHULE 2020" erhält die Grundschule Simmerath in diesem Jahr 2800 Euro für die Renovierung der Teeküche. Im Jahr 2018 stehen dann 7200 Euro für die Umnutzung eines Mehrzweckraumes zu einem Klassenraum und 3500 Euro für den Anstrich der Klassen bereit. 13.000 Euro sind im Jahr 2018 für die Anschaffung von Mobiliar vorgesehen und weitere 3000 Euro im Jahr 2019.

Die Baumaßnahme zur energetischen Sanierung des Daches am Hauptgebäude der Grundschule Simmerath ist ausgeschrieben. Der Auftrag über 159.000 € wird in der nächsten Sitzung des Struktur- und Hochbauausschuss am 30. Mai vergeben.

Achtung:

Unser schulpflichtiger Samstag findet statt am 10. Juni 2017 von 9:00 Uhr - 12:30 Uhr!
Für alle Kinder besteht Schulpflicht.
Dies ist der Austauschtag für den 26.Mai 2017.


Der Unterricht beginnt ab dem neuen Schuljahr später

An der Sekundarschule und den Grundschulen Lammersdorf und Simmerath läutet es dann erst um 8.15 Uhr zur ersten Stunde

Neue Unterrichtszeiten ab dem neuen Schuljahr 2017/2018

Krank in Kita und Schule ?
Broschüre aufrufen

Quelle: Broschüre StädteRegion Aachen

Lehrersprechstunden

Jede Lehrerin bietet wie gewohnt eine feste Sprechstunde an, in der Sie außerhalb der regulären Elternsprechtage die Gelegenheit haben, ein Gespräch zu vereinbaren. Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei der Lehrperson an, wenn Sie die Sprechzeit in Anspruch nehmen möchten. Sollten Sie eine andere Sprechzeit benötigen, können Sie dies mit der Lehrerin persönlich vereinbaren.

Sprechzeiten .......

Wenn der Bus ausfällt oder zu spät kommt




Eine Mitteilung über die Hausaufgabenzettel hat zu Irritationen geführt, daher möchte ich die Situation hier noch einmal klarstellen. Wenn ein Bus ausfällt (z.B. wegen Schnee) und gar nicht fährt, werden Sie natürlich benachrichtigt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies einige Zeit in Anspruch nimmt, wenn z.B. wie letzten Donnerstag fast 130 Eltern benachrichtigt werden müssen.

Ebenso werden Sie natürlich benachrichtigt, wenn Ihr Kind mal den Bus verpasst hat oder sonst aus irgendeinem Grund Ihr Kind nicht zu der erwarteten Zeit mit dem Bus fährt. Anders stellt es sich dar, wenn der Bus hier pünktlich abgefahren ist und dann unterwegs eine Verkehrsbehinderung ist und der Bus dann nicht pünktlich in den Dörfern ankommt. Oft erfahren wir das nicht und wissen das nicht, dann können wir Sie natürlich nicht informieren. Rufen Sie dann gerne in der Schule an und wir stellen dann Nachforschungen an und informieren, sobald wir eine Info haben, natürlich die Eltern. Oft erhalten wir so eine Info, dass z.B. wg. eines Unfalls der Bus im Stau steht über Eltern. Manchmal kommt der Bus aber auch 5-10 Minuten zu spät an der Schule an, das sind vertretbare Wartezeiten, bei denen wir nicht informieren. Sie können gewiss sein, dass Ihre Kinder hier immer beaufsichtigt sind.


Schwimmsport

Jungen bitte normale Badehosen tragen, die Mädchen einen Badeanzug. Badeschlappen erhöhen die Sicherheit und die Hygiene.

- Aus zeitlichen Gründen, duschen die Kinder sich nach dem Schwimmen mit klarem Wasser ab. Die Haare müssen zu Hause gewaschen werden.

- Ihr Kind sollte auf jeden Fall eine Mütze tragen, wenn es Schwimmunterricht hat. Dies ist natürlich besonders im Winter dringend notwendig, da die Haare nach dem Schwimmen nicht immer 100%ig trocken gefönt werden können.

- Wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen einmal nicht am Sportunterricht teilnehmen kann, bitten wir um eine kurze schriftliche Mitteilung. Umfasst der Zeitraum mehr als eine Woche, ist vom Schulgesetz ein ärztliches Attest vorgeschrieben. Die erkrankten Kinder dürfen in der Regel nicht früher nach Hause gehen oder später kommen. Sie nehmen am Unterricht einer anderen Klasse teil.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung! Das Team der KGS-Simmerath


OGS Kurse
Für unsere OGS suchen wir noch Kursleiter und Kursleiterinnen. Wenn Sie etwas interesssantes anbieten können, dann melden Sie sich gerne bei uns!
Bitte geben Sie diese Information auch an Freunde und Bekannte weiter.

OGS
Die OGS Koordinatorin Frau Brocker erreichen Sie montags bis donnerstags in der Zeit von 11:00 Uhr – 12:00 Uhr unter der OGS Telefon-Nr.:

02473/ 929835

Dort können Sie alles klären, was mit der Koordination zu tun hat (Essen, Besuchszeiten, Kurse ....)

Schulsozialarbeit
Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Tanja Bernhards ist in der Regel dienstags und donnerstags bei uns im Haus. Sie erreichen Sie unter der Telefon-Nr. 0151/14291210 oder unter der E-Mail tanja.bernhards@staedteregion-aachen.de Sie hilft Ihnen unter anderem bei Anträgen des BuT betreffend. Auch kann Sie Ihnen bei schulischen und erzieherischen Problemen weiterhelfen und Hilfen vermitteln.

Krankmeldungen



Wenn Ihr Kind erkrankt ist, teilen Sie das bitte der Schule telefonisch mit. Sollte das Sekretariat nicht besetzt sein, sprechen Sie die Nachricht bitte auf den Anrufbeantworter. Nach Beendigung der Krankheit geben Sie Ihrem Kind bitte eine schriftliche Entschuldigung mit, nur dann ist die Fehlzeit offiziell entschuldigt.


Krankmeldung/Formular

Termine/Feiertage



Bitte merken Sie sich schon folgende Termine vor. Sie erhalten rechtzeitig eine gesonderte Einladung:

Ferien/Termine

Sekretariat



Bitte denken Sie daran, wichtige Änderungen (Telefonnummern, Adressen usw.) der Schule mitzuteilen. Das Sekretariat ist auch in diesem Schuljahr nur an zwei Tagen besetzt!
Montags und donnerstags von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr
In dieser Zeit gibt Ihnen unsere Sekretärin Frau Förster gerne Auskunft!

Sekretariat

Parken



Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass die Einfahrt in das Schulgelände für Sie nicht gestattet ist, auch nicht auf den Parkplatz. Ein Einfahrt-Verbotsschild weist Sie darauf hin. Dies ist zur Sicherheit Ihrer Kinder nötig, da ein- und ausfahrende Autos von Kindern nicht überblickt werden können. Wenn Sie Ihre Kinder morgens zur Schule bringen, müssen Sie diese an einer anderen geeigneten Stelle herauslassen. Auch das Warten nach Schulschluss ist im Parkbereich nicht erlaubt. Die Einfahrt ist nur dem Schulpersonal gestattet.
Des Weiteren weise ich Sie auch darauf hin, dass dieses Einfahrtverbot bis 17:00 Uhr gilt, d.h. auch nach regulärem Schulschluss um 13:05 Uhr darf der Schulhof nicht als Parkplatz genutzt werden, da er von der Offenen Ganztagsschule genutzt wird.
Auch das Halten vor der Feuerwehr ist absolut verboten. Wenn Sie Ihr Kind bringen oder abholen, dann können Sie auch hinter der Schule halten und ihr Kind kann über den Schulhof gehen. Das Warten und Bringen über die Bickerather Straße ist ungünstig.

Förderverein:
Bitte um Unterstützung!


Unser Förderverein unterstützt seit Jahren unsere Kinder, indem er Materialien anschafft, die den Kindern nutzen. In diesem Schuljahr hat der Förderverein bereits neue Bücher für die Bücherei und Spiele für die Erstklässler angeschafft.
Dies alles ist aber nur möglich durch die Mitgliedsbeiträge. Daher appelliere ich im Namen aller Kinder: Werden Sie doch Mitglied im Förderverein!
Beitrittserklärungen erhalten Sie auf der Internet-Seite unserer Schule oder beim 1. Vorsitzenden Günther Scheidt.

Weitere Infos und die Beitrittserklärung finden Sie hier




Bitte anklicken und informieren !
Wichtige Termine, bitte regelmäßig aufrufen
Kontakt über Formular
Kontakt via e-mail, direkt an die Schule
8158
Schule: 02473/8158
OGS: 02473/929835


vom:
24.03.2017


Sekretariat

Frau Förster

Bitte denken Sie daran, wichtige Änderungen (Telefonnummern, Adressen usw.) der Schule mitzuteilen. Das Sekretariat ist auch in diesem Schuljahr nur an zwei Tagen besetzt!
Montags und donnerstags von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr
In dieser Zeit gibt Ihnen unsere Sekretärin Frau Förster gerne Auskunft!

Sekretariat

Weiterführende Schulen

Gottesdienst
 

Aufsichtspflicht

Unsere Aufsichtspflicht für Ihre Kinder beginnt um 7:30 Uhr.
Bitte schicken Sie Ihre Kinder nicht früher.
Denken Sie daran, dass die dunkle Jahreszeit naht und Ihre Kinder sonst unbeaufsichtigt auf dem Schulhof stehen.


Plan ausdrucken

Alles zur neuen Sekundarschule Nordeifel Hauptstandort Simmerath

Informationen zur Inklusion

Gesundheitsförderung, Gewaltvorbeugung und Suchtvorbeugung

Zum Drucken benutzen Sie bitte die Druckfunktion Ihres Browsers.
Ü berblick über die zuletzt vorgenommenen Änderungen:
Webseite

 © Katholische Grundschule Simmerath Bickerather Str. 5