Schule: 02473/8158
OGS: 02473/929835
 
Essen bestellen
 

Offene Ganztagsgrundschule

 


 
Tagesablauf in der OGS  
07.45 Uhr bis 11.25 Uhr Unterricht  
11.35 Uhr bis 12.20 Uhr Je nach Stundenplan und Schuljahr entweder Unterricht oder Spielzeit
 
12.20 Uhr bis 13.05 Uhr Mittagessen für die OGS-Kinder des 1. und 2. Schuljahres  
  Unterricht oder Spielzeit für die OGS-Kinder des 3. und 4. Schuljahres  
  Unterricht oder Spielzeit für die Kinder der „Acht bis Eins Betreuung“  
13.05 Uhr bis 13.45 Uhr Hausaufgabenzeit für die OGS-Kinder des 1. und 2. Schuljahres  
  Mittagessen für die OGS-Kinder des 3. und 4. Schuljahres  
13.45 Uhr bis 14.30 Uhr Spielzeit für die OGS-Kinder des 1. und 2. Schuljahres  
  Hausaufgabenzeit für die OGS-Kinder des 3. und 4. Schuljahres  
14.15 Uhr bis 15.45 Uhr Spielzeit für alle OGS-Kinder, die keinen Kurs haben  
  Kurszeit für die OGS-Kinder, die an dem entsprechenden Tag Kurs haben  
15.45 Uhr bis 16.00 Uhr Abholzeit (die Buskinder fahren um 15.45 mit dem Bus nach Hause)  

Gestaltung der Spielzeit

In der Zeit, in der die Kinder nicht beim Mittagessen sind, keine Hausaufgaben machen oder nicht im Kurs sind, können Ihre Kinder sich dem Spiel (freies Spiel oder unter Anleitung) widmen. Bei gutem Wetter werden wir uns oft draußen aufhalten.

Dort spielen wir Fußball, Völkerball, Basketball und verschiedene Kreisspiele. Außerdem kann man Seil springen, Inline-Skater und Cityroller fahren, Stelzen laufen, Pedalo fahren, mit Kreide malen usw.
Es stehen uns viele interessante Gesellschaftsspiele zur Verfügung, die von den Kindern aus Erfahrung gerne bespielt werden.
Ein Dartspiel und ein Kicker stehen in den Betreuungsräumen zum Spielen bereit. Bügelperlen sind sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen ein großer Renner.
Die Mitarbeiter der OGS bieten wöchentlich wechselnde Bastelangebote an, oft in Abhängigkeit von Jahreszeiten und Zeitgeschehen.

Der Freitag ist unser OGS-Tag Spezial. Da an diesem Tag weder Hausaufgaben bei uns zu machen sind und auch keine Kurse angeboten werden, nutzen wir diesen Tag des Öfteren für kleine Ausflüge in die nähere Umgebung von Simmerath. Im Winter gehen wir Rodeln und im Sommer wandern wir gerne auch schon mal zur Kall.


Mittagessen

Das Mittagessen findet je nach Schuljahr an zwei unterschiedlichen Zeiten statt. Es wird angestrebt, den Kindern eine möglichst familiäre Umgebung während des Essens zu bieten. Dies beinhaltet selbstverständlich auch ein Grundmaß an Tischmanieren.
Vor dem Essen werden die Hände gewaschen und der Tisch mit eingedeckt. Nach dem Essen wird gemeinsam der Essensraum aufgeräumt.
Das Mittagessen wird von der Eifelklinik Simmerath zubereitet und an unsere OGS geliefert. Ein Mittagessen kostet 2,35 €.


Bestellen des Mittagessen

Sie bestellen das Essen für Ihr Kind mit Hilfe von Mensa Max. Es handelt sich dabei um ein internetgestütztes Programm. Sie erhalten von uns, wenn Sie Ihr Kind für die Offene Ganztagsschule anmelden Ihre persönlichen
Zugangsdaten und eine Benutzeranleitung. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.




Hausaufgaben
Hausaufgabenbetreuung


Foto: B.Thorn/Pixelio (Symbolfoto)

Je nach Schuljahr wird den Kindern zu zwei unterschiedlichen Zeiten Gelegenheit gegeben, ihre Hausaufgaben zu machen. Es wird angestrebt, dass ca. 10 bis 12 Kinder pro Hausaufgabengruppe von einem Mitarbeiter(in) betreut werden.

Wir begleiten sie, wenn sie Schwierigkeiten haben sollten. Unsere Aufgabe ist es nicht durch einen nachhilfeähnlichen Einsatz den Lernerfolg des Kindes zu sichern. Wir stehen – wie Sie selber auch – in einem engen Kontakt mit den Lehrern Ihrer Kinder, die ja Fachleute und Koordinatoren des Lernens sind. Die Kinder werden zur Selbstkontrolle ihrer Hausaufgaben angehalten. Außerdem werden alle Eltern gebeten, sich die Hausaufgaben ihres Kindes am Abend anzuschauen und auf ihre Richtigkeit zu prüfen.

Den Kindern wird in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr, je nach Schuljahr, Gelegenheit gegeben, ihre Hausaufgaben zu machen. Es wird angestrebt, dass ca. 10 bis 12 Kinder pro Hausaufgabengruppe von einem Mitarbeiter(in) betreut werden.


Hausaufgabenhilfe

Bei der Hausaufgabenhilfe werden die Kinder von einer Lehrkraft oder auch sonstigen qualifizierten Personen betreut. Hier wird den Kindern eine über das Normalmaß hinausgehende Hausaufgabenbetreuung zuteil. Welche Kinder das sein werden, liegt im Ermessen der Klassenlehrer bzw. der Klassenkonferenz.



Kurse in der OGS


Kurs in der OGS

In den ersten Schulwochen sollen alle OGS-Kinder die Möglichkeit haben, sich kennen zu lernen, d.h. es finden noch keine Kurse statt. In der Zeit von 14.15 Uhr bis 15.45 Uhr werden Ihren Kindern verschiedene Kurse in der Woche angeboten. Die Anzahl der Kurse hängt von der Anzahl der angemeldeten Kinder für die OGS ab. Ihr Kind besucht je nach Besuchszeiten bis zu zwei Kurse in der Woche. Die Kurse werden zweimal im Schuljahr gewählt.

Den Erstklässern wird für das erste Halbjahr ein Kurs gegeben. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass mehr als ein Kurs die Kinder oft überfordert und die Alternative des Freispiels den Kindern mehr entgegenkommt. Die erste Kurswahl erfolgt mit Beginn des Schuljahres. Die nächste Kurswahl findet für das zweite Schulhalbjahr statt, damit Ihr Kind den Kurs wechseln kann.

Für das zweite Schulhalbjahr 2016-2017 bieten wir folgende Kurse an:

Kaffeklatsch (Kommunikationkultur der Kinder fördern)
Karate
Bücherwurm
Kochmütze (Kochkurs)
Blockflöte
Ballspiele
Tapferes Schneiderlein (Nähkurs)
Sport und Spiel
Hipp Hopp Tanzen
Powerkids

Eine Bitte in eigener Sache:


Wir sind immer auf der Suche nach neuen Kursangeboten. Sollten Sie eine Idee zu einem Kurs, egal ob sportlich, musisch oder kreativer Art, haben und diese gerne mit den Kindern unserer OGS umsetzen würden, bitte melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns immer, neue Kursleiter bei uns begrüßen zu können.




Abholen

Abholzeiten sind:

1. 13.05 Uhr nach der 6. Unterrichtsstunde
2. um 15.00 Uhr (freitags keine Abholung um 15.00 Uhr möglich)
3. zwischen 15.45 Uhr und 16.00 Uhr

Wir bitten, die Eltern diese Abholzeit einzuhalten. Zum einen setzen Sie Ihr Kind unnötigen Ängsten aus, wenn Sie nicht zur rechten Zeit kommen, zum anderen ist es nicht mehr versichert. Die Mitarbeiter der OGS verlassen nach ihrem Arbeitsschluss um 16.00 Uhr die Schule.

Die Buskinder fahren um 15.45 Uhr mit dem Bus nach Hause. Wenn Ihr Kind ein Buskind ist und sie möchten es selber abholen, seien Sie bitte um 15.40 Uhr unter der Pausenhalle. Ansonsten sitzt es bereits im Bus auf dem Weg nach Hause.

Wenn Sie ihr Kind mit einem PKW oder sonstigen Fahrzeug abholen, parken Sie bitte nicht auf dem Schulgelände. Dieser Bereich gehört Ihren Kindern und deren Sicherheit.

Kinder, die aus terminlichen Gründen ausnahmsweise vor 16.00 Uhr nach Hause müssen oder sollen, können zu den oben erstens und zweitens angegeben Zeiten abgeholt werden.

Freitags können die Kinder nicht um 15.00 Uhr abgeholt werden, da dieser Nachmittag für spontane Unternehmungen reserviert ist.

Gehen die Kinder alleine nach Hause, können wir diese Kinder nur dann zu den beiden oben genannten Zeiten gehen lassen, wenn sie vorab eine schriftliche Entschuldigung ihrer Eltern dem OGS-Team vorlegen können.
Sollte dies nicht der Fall sein, wird das Kind bis 16.00 Uhr in der OGS bleiben. Wir können da keine Ausnahme machen.

Die schriftliche Mitteilung muss Datum und Unterschrift der Eltern beinhalten. Von telefonischen Mitteilungen bitten wir nur in Ausnahmen Gebrauch zu machen, da dies wieder unnötig zu Lasten der Zeit geht, in der wir für Ihre Kinder da sind.

Abholorte

Abholorte sind nicht die Räume der OGS. Warten Sie auf dem Schulhof auf Ihr Kind. Sobald Ihre Kinder aus der OGS entlassen werden, können Sie gemeinsam den Heimweg antreten.
Wer abholen darf, entnehmen wir dem von Ihnen ausgefüllten Fragebogen. Kann Ihr Kind alleine nach Hause gehen, vermerken Sie dies bitte im Fragebogen.




Fragebogen

Sie erhalten von uns einen Fragebogen für die Daten Ihres Kindes, den Sie bitte ausgefüllt an uns zurückgeben.
Die für das OGS-Team wichtigen und unverzichtbaren Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Nur mit diesen ausgefüllten Fragebogen kann eine reibungslose Betreuung Ihres Kindes gewährleistet werden.




Krankheit Ihres Kindes

Bei Krankheit Ihres Kindes benachrichtigen Sie uns bitte.

Die Telefonnummer der Schule lautet: 02473/8158

Die Telefonnummer der OGS lautet: 02473/929835


Bitte beachten Sie, dass das Telefon in der OGS erst ab 11.30 Uhr besetzt ist.
Sollte Ihr Kind für längere Zeit nicht die OGS besuchen können (z.B. Kuraufenthalte), bitten wir um schriftliche Benachrichtigung.




Entschuldigungspraxis

Da wir von einer regelmäßigen Teilnahme an der OGS Ihres Kindes ausgehen müssen, bitten wir Sie, Ihr Kind immer schriftlich oder mündlich zu entschuldigen.
Die schriftliche Entschuldigung können Sie oder auch Ihr Kind in den OGS-Briefkasten einwerfen. Bitte vergessen Sie nicht Datum und Unterschrift auf der schriftlichen Entschuldigung.

Vorlage ausdrucken

Eine Vorlage für die schriftliche Abwesenheits- / Krankmeldung im Format A4 können sie hier als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.
Dokument ausdrucken, Informationen von Hand eintragen und an die OGS Simmerath weiterleiten. Die PDF-Datei wird in einem neuen Browserfenster angezeigt.

Meldeformular aufrufen und ausdrucken

(Vorschau anklicken)



Sonstiges

Geben Sie Ihrem Kind bitte Hausschuhe mit. Schreiben Sie den Namen Ihres Kindes mit einem wasserfesten Stift in oder auf die Hausschuhe.

Schlusswort


Bedenken Sie, Ihr Kind ist von morgens 7.30 Uhr bis nachmittags nach 16.00 Uhr in der Schule. Das entspricht einem Arbeitstag eines Erwachsenen. Ihr Kind kann diesen Tag nur dann bewerkstelligen, wenn es ein stabiles und von Regeln und Ritualen begleitetes Gerüst zwischen Arbeit (=Lernen) und Erholung (=Spielen) vorfindet.
Dieses Ziel zu erreichen, liegt in der Verantwortung und Unterstützung von Eltern auf der einen und Lehrern und den Fachkräften der OGS auf der anderen Seite.
Deshalb: Auf gute Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder.

Ihr Team der offenen Ganztagsschule (OGS) Simmerath


 © Katholische Grundschule Simmerath