Zur Erinnerung!

Bitte denken Sie daran, dass am Montag, den 10. Januar 2022 wegen einer Lehrerfortbildung schulfrei ist!

Informationen zum Schulstart nach den Ferien

Liebe Eltern,
Ihnen und Ihren Lieben wünschen wir ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr 2022. Gemeinsam werden wir auch in diesem Jahr viele Herausforderungen meistern!
Wie Sie sicherlich schon den Medien entnehmen konnten, erreichte uns am gestrigen Donnerstag eine Mail, den genauen Wortlaut können Sie hier entnehmen: https://www.schulministerium.nrw/06012022-schulstart-mit-anpassung-der-teststrategie-nach-den-weihnachtsferien. Hier wurden die  Anweisungen für den Schulbeginn ab 10. Januar 2022 (bei uns Dienstag, 11. Januar 2022) konkretisiert.
Im Prinzip bleibt alles alles beim „Alten“. ​​​​​​
Ab 10. Januar 2022 gilt:

  • Alle (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und alle Bediensteten im Schuldienst) müssen sich testen, auch wenn sie immunisiert sind.
  • Geimpfte und ungeimpfte Schülerinnen und Schüler nehmen an den zweimal wöchentlich stattfindenden PCR (Lolli)- Tests in der Schule teil. Genesene Schülerinnen und Schüler nehmen erst 8 Wochen nach ihrer Infektion an den Tests teil.
  • Auch immunisierte Lehrerinnen und Lehrer/ Bedienstete müssen sich 3x pro Woche in der Schule testen.
  • Im Schulgebäude, auch im Unterricht, gilt weiterhin Maskenpflicht für alle.

Alle Informationen zum Lolli-Test-Verfahren können Sie hier noch einmal nachlesen: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests
Ab nächster Woche werden an den Testtagen Ihrer Kinder zusätzlich zur Pooltestung auch eine Rückstellprobe erstellt, damit im Falle eines positiven Pools direkt am gleichen Tag noch die Einzelproben ausgewertet werden können. Dadurch wird eine schnelle Sicherheit erreicht und für die nicht infizierten Kinder entfällt ein Tag Quarantäne. Die neuen Verordnungen zu den Quarantänezeiten im Allgemeinen sind noch nicht veröffentlicht, aber es sieht so aus, dass nur das infizierte Kind in Quarantäne geht und keine Kontaktnachverfolgung in der Schule stattfindet.

Liebe Eltern, wir starten zwar am Dienstag direkt mit einer Testung aller Kinder, aber die Ergebnisse erhalten wir erst am Nachmittag, d.h. sollten Kinder infiziert sein, so sind sie am Dienstag den ganzen Tag in der Schule. Daher wäre es wirklich gut, wenn Sie Ihre Kinder am Montag testen lassen. 
Wir danken Ihnen allen für Ihre Unterstützung!
​​​​Es grüßt sie alle ganz herzlich
Bettina Fricke und das gesamte Team der KGS