Elternpost 17.11.2021

Liebe Eltern,
gestern erreichte uns eine Schulmail, ( https://www.schulministerium.nrw/16112021-schulmail-zur-optimierung-des-lolli-testverfahrens-strategie-20) in der die Fortführung des Testens ab dem 10.01.2022 konkretisiert wird.
Ihre Kinder werden bis Ostern weiterhin 2x die Woche mit den Lollitests getestet. Um aber im Falle einer positiven Pooltestung schneller regieren zu können und die individuelle Ergebnisübermittlung zu beschleunigen, wird das Verfahren abgeändert. Die genauen Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem anghängten Elternbrief, der durch das MSB zur Verfügung gestellt wurde.
Um sicher zu stellen, dass wir für die zukünftige Kommunikation die richtigen Daten (Mail/ Handynummer) registrieren, erhalten Sie nächste Woche einen Datenerfassungsbogen über die Postmappe Ihres Kindes, welchen Sie bitte am nächsten Tag ausgefüllt zurück geben.
Der aktuelle Testrhythmus wird bis zu den Weihnachtsferien beibehalten. Eine Abweichung davon betrifft nur die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien (KW 51), um dadurch Schülerinnen und Schülern einen sicheren Übergang in die Weihnachtsferien zu ermöglichen. In der letzten Woche wird wie folgt getestet:

  • Montag, 20. Dezmber 2021: Klassen 3/4
  • Dienstag, 21. Dezmber 2021: Klassen 1/2
  • Mittwoch, 22.Dezember 2021: Volltestung (alle Klassen)

Bis jetzt sind wir ohne positive Pooltestungen durchgekommen, aber wie Sie alle wissen, hat es an den Nachbarschulen in der Eifel positive Tests gegeben und Kinder befinden sich in Quarantäne. So rechne auch ich damit, dass wir bald einen positiven Pool haben. Daher möchte ich Sie noch einmal erinnern, dass Sie bitte am Tag der Testung Ihres Kindes bzw. am Morgen danach, Ihr Mailpostfach prüfen. (Testtage: montags/ mittwochs: Klassen 3/4; dienstags und donnerstags: Klassen 1/2).
Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und bitte bleiben Sie alle gesund!

Martinszug

Der Martinsausschuss Simmerath lädt wieder zum Martinszug ein!